close

La Pavoni - ersatzteile 

La Pavoni Hebel Ersatzteile

 Auf unseren La Pavoni Lever Espressomaschinenteilen haben wir eine Auswahl an gewerblichen und privaten La Pavoni Espressomaschinen.

Das Sortiment reicht von der weltbekannten La Pavoni Europiccola Handhebel-Espressomaschine über den großen Bruder der Europiccola, die La Pavoni Professional, bis hin zu den weniger bekannten La Pavoni Mignon und La Pavoni Stadivari. Bei den kommerziellen Hebel-Espressomaschinen geht das Sortiment auf die La Pavoni BAR, La Pavoni BAR-T und die ikonische La Pavoni Diamante Leva.

Für alle diese Modelle von La Pavoni können wir die meisten Teile liefern. Oder stellen Sie die Produkte selbst her. Für La Pavoni Europiccola und Professional können wir eine Vielzahl von Teilen liefern, von Dichtungssätzen über unsere eigenen Kolbendichtungen bis hin zu den Edelstahl-Heizelementen, die an den Bolzenflanschen verwendet werden. Und wenn Teile für die la Pavoni Europiccola nicht mehr verfügbar sind, fertigen wir die Artikel selbst in der EU.

Aber jetzt haben wir auch unsere kommerziellen La Pavoni Espressomaschinen. Modelle wie die La Pavoni BAR, La Pavoni BART, La Pavoni Vasari und die La Pavoni Diamante. Für diese Modelle können wir Teile wie Kolbenfedern, Kolbendichtungen, Siebträgerdichtungen, Heizelemente usw. liefern. Wenn Sie es auf unserer Website nicht finden können, senden Sie uns einfach eine Nachricht und wir können Ihnen möglicherweise mit Ihren Teilen helfen

 

Was ist die Geschichte von La Pavoni?

 La Pavoni ist einer der ältesten in Betrieb befindlichen Espressomaschinenhersteller der Welt. Sie begannen im Jahr 1905. Von dieser Zeit an bauen sie die dampfbetriebenen Kaffeemaschinen mit vertikalem Kessel.

In den Nachkriegsjahren wurde das berühmte Modell D.P. 47 entworfen wurde, wurde diese Maschine von Gio Ponti entworfen. Nach diesen Modellen begannen sie auch, die Hebelbrühgruppen zu verwenden. Ohrwurmende Beispiele dieser Maschinen sind die La Pavoni Lilliput, La Pavoni Modell 53, La Pavoni Concorso und später die La Pavoni Brasilia. Derzeit produziert La Pavoni noch kommerzielle Lever Espressomaschinen.

Aber das wichtigste Produkt, das La Pavoni auf den Markt brachte, war keine kommerzielle Maschine, sondern eine Haushaltsmaschine, die La Pavoni Europiccola. Dieses Produkt wurde ursprünglich nicht von La Pavoni entworfen, sondern von einer kleinen Heizelementfirma aus Mailand. La Pavoni machte die europiccola zu einem weltweiten Erfolg.

Im Laufe der Jahre wurden kleine Änderungen an der Maschine vorgenommen und in den 70er Jahren kam auch ein größeres Modell dazu. Der La Pavoni-Profi. Im Grunde eine Europiccola, aber größer.

Newsletter Abonnieren

Immer aktuelle Informationen über Werbetermine, Rabattaktionen & Produktneuheiten.

Folgen Sie uns

  1. Brooks Espresso
  2. >Ersatzteile nach Kategorie
  3. >Umbauset
  4. Brühgruppe umbauset